Preisanpassung bei Microsoft 

Was ändert sich für unsere Kunden? Alle Informationen, die wichtig sind, finden Sie hier. 

Microsoft Office 365

Vor einem Jahrzehnt kam Office 365 auf den Markt. Seitdem hat Microsoft das Angebot kontinuierlich erweitert. Mit Microsoft 365 bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Angebot aus zeitgemäßen Anwendungen und sicheren Funktionen für das Arbeitsleben an.

Zehn Jahre nach der Einführung von Office 365 passt Microsoft nun erstmals die Preise von Microsoft 365 an.

Was hat sich verändert?

Die Preisanpassung spiegelt den gewachsenen funktionalen Wert der Cloud-Lösung von Microsoft seit dem Marktstart wider. So wurde das Angebot für Organisationen insbesondere in drei Schlüsselbereichen stetig ausgebaut: in der Kommunikation und Zusammenarbeit, bei Sicherheit und Compliance sowie beim Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) und Automatisierung. Auch zukünftig wird das Angebot um neue Funktionen erweitert werden.

Bei der Einführung im Juni 2011 umfasste Office 365 die Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Lync, Exchange, Project und InfoPath.

Seitdem sind weitere Anwendungen sowie völlig neue Funktionen hinzugekommen, darunter: Access, Buchungen, Delve, Formulare, GroupMe, Kaizala, Lens, Lists, OneDrive, OneNote Class Notebook, Planner, Power Apps, Power Automate, Power BI, Publisher, SharePoint, Staff Hub, Stream, Sway, Teams, To-Do, Visio, Whiteboard und Yammer.

Nachfolgend die Ankündigung von Microsoft zur Preisanpassung am 1.3.2022

Am 1. März 2022 werden wir die Preise (pro Nutzer*in) für folgende Produkte für Unternehmenskunden aktualisieren (Preiserhöhung in Prozent- abhängig vom Dollarkurs):

  • Microsoft 365 Business Basic (ca. 20 %)
  • Microsoft 365 Business Premium (ca. 10 %)
  • Office 365 E1 (ca. 22 %)
  • Office 365 E3 (ca.15 %)
  • Office 365 E5 (ca. 8,5 %)
  • Microsoft 365 E3 (ca. 12,5 %)

Zudem wird das Preismodell im Bereich der Laufzeiten geändert:

  • Monatslizenzen mit jährlicher Bindung
  • Jahreslizenzen mit einmaliger Zahlung
  • Monatslizenzen mit monatlicher Laufzeit

Die Monatslizenzen werden preislich ebenfalls angepasst. Sie können aber jederzeit in der günstigeren Variante der Monatslizenzen mit jährlicher Bindung wechseln. 

Zusätzliches Feature: Ab dem 1.3.2022 ist in jeder Lizenz, die Teams beinhaltet ein Audio Conferencing enthalten. Dies musste bisher als Add on gebucht werden und ermöglicht die Einwahl in Teams Meetings per Telefon.